Studium: Nicht nur Lehrjahre, sondern eine ganz neue Welt!

StudiumNach der Schulzeit ergibt sich für angehende Studenten einen ganz neuen Bereich: Das Studium bietet neue Erfahrungen und Begegnungen in einer „neuen Welt“. Erkenntnisse, Kompetenzen und Wissen werden vermittelt. Aber auch privat gilt es, sich spätestens ab jetzt selbst zu organisieren und neue Verantwortungsbereiche kennenzulernen. Die Zeit des Studiums zählt zu den intensivsten Jahren des eigenen Lebens und bildet den Grundstein für die kommenden Lebens- und Berufsjahre.

Die Qual der Wahl oder: Was soll ich studieren?

Bevor es an das Studieren geht, gilt es die Frage zu klären, in welcher Fachrichtung man studieren möchte. Bei der Studienwahl zählt das eigene Interesse, die wirtschaftlichen Zukunftsperspektiven und welche Ziele erreicht werden sollen. Im Rahmen der Auswahl des Studienfachs, aber auch bei weiteren Fragen wie etwa Karriereplanung, Studentenalltag, Studieren im Ausland oder der Finanzierung des Studiums können Beratungsstellen eine große Hilfe sein.

Stipendium, Kredit und Co.: Finanzierungsmöglichkeiten für die Studienzeit

Da viele Studierende ohne finanzielle Unterstützung nicht den eigenen Lebensunterhalt und die Kosten des Studiums wie die Studiengebühren bezahlen können, gilt es Möglichkeiten der Finanzierung zu finden. Eine Variante stellt dabei die Aufnahme eines Studienkredites dar. Weiterhin ist es möglich, sich um ein Stipendium zu bewerben. Stipendiengeber gibt es viele. Eine Liste der Anbieter, inklusive Voraussetzungen, Fachrichtung und Kontaktdaten, findet sich hier: Anbieter Stipendiengeber

Mit ein wenig Selbstorganisation und Motivation sollte einem Studium so nichts im Wege stehen!

Klicktipp: Schwierigkeiten beim Lernen? Trotz intensivem „Büffeln“ kein Erfolg beim Studium? Hier finden sich Hinweise zum effektiven Lernen: Allgemeine Lerntipps

 

 

© RainerSturm / pixelio.de

© Syda Productions / fotolia.de // © yanlev / fotolia.de // © Syda Productions / fotolia.de